Freitag, 25. Dezember 2015

Rezension Zivilrecht: Handbuch des Mietrechts

Hannemann / Wiek / Emmert, Handbuch des Mietrechts, 6. Auflage, Deubner 2015

Von Rechtsanwältin Julia Schenke, Schneverdingen



Pünktlich zum Inkrafttreten des Mietrechtsnovellierungsgesetzes am 01.06.2015 ist das Handbuch des Mietrechts der Rechtsanwälte Hannemann, Wiek und Emmert in der nunmehr 6. Auflage erschienen. Das Werk beinhaltet nicht nur die aktuelle Rechtsprechung bis März 2015 sondern auch die Mietrechtsreform im Hinblick auf die sog. „Mietpreisbremse“ und das „Bestellerprinzip“ bei der Wohnungsvermittlung. Zudem ist eine Synopse zur Miet- und Maklerrechtsreform mit kommentierter Übersicht enthalten. Ferner sind die BGH-Urteile vom 18.03.2015 berücksichtigt, nach denen die Renovierungsklausel bei unrenoviert übergebener Wohnung und die Quotenabgeltungsklausel unwirksam sind.

Das Handbuch ermöglicht nicht zuletzt auch anhand der mitgelieferten CD sowohl einen schnellen Überblick als auch eine vertiefte Auseinandersetzung mit Problemen aus dem Wohn- und Gewerberaummietrecht und ist dabei sowohl für den langjährigen Praktiker als auch für den „Mietrechtsneuling“ bestens geeignet. Es darf wohl behauptet werden, dass kaum ein Themenbereich/Problem im Rahmen des Mietrechts nicht erfasst wurde.

Die jeweiligen Problemfelder werden von den Autoren ausführlich dargestellt und anhand von Praxistipps verdeutlicht. Ferner sind natürlich auch innerhalb des Handbuchs Schrifttum und Rechtsprechung an den jeweiligen Stellen umfangreich zitiert.

Insbesondere die Rechtsprechungsübersichten und zahlreichen Checklisten erleichtern die Mandatsbearbeitung enorm. Wobei auch die Inhaltsübersicht des Handbuchs positiv hervorzuheben ist, da diese ebenfalls sehr übersichtlich und logisch nachvollziehbar gegliedert ist und damit zusätzlich die Arbeit erleichtert.

Schließlich beinhaltet die CD-ROM den gesamten Inhalt des Buches einschließlich Checklisten sowie Vertrags- und Schriftsatzmustern, so dass diese direkt in die Textverarbeitung übernommen werden können. Zudem befinden sich auf der CD Spezialdatenbanken, Rechtsprechung und Gesetze zum gesamten Mietrecht und die in den vorherigen Auflagen im Handbuch enthaltenen Mietminderungslisten sind ebenfalls auf der CD zu finden.

Das Handbuch und die Rechtsprechungs- und Gesetzesdatenbank sind per Hyperlink vernetzt, so dass der Aufruf der im Text zitierten Entscheidungen und Normen im Volltext möglich ist.

Abschließend kann das Handbuch des Mietrechts in der 6. Auflage somit nur empfohlen werden. Der Preis in Höhe von 211,86 € ist aufgrund des Umfangs/Inhalts des Werks sowie der mitgelieferten CD durchweg angemessen. Im Übrigen besteht die Möglichkeit, zusätzlich den ständig aktualisierten Online-Service auf www.handbuch-mietrecht.de zu nutzen, dessen Zugang man beim Kauf des Handbuchs mittels eines Codes erhält. Infolgedessen ist auch ein Online-Zugriff auf die vorgenannten Datenbanken, Checklisten und Muster möglich, so dass u. U. auch eine Mandatsbearbeitung unterwegs möglich ist.