Samstag, 13. Februar 2016

Rezension: SGB IX


Kossens / von der Heide / Maaß, SGB IX, 4. Auflage, C.H. Beck 2015

Von RAin, FAin für Medizinrecht und FAin für Sozialrecht Elvira Bier, Saarbrücken



Der Kommentar von Kossens / von der Heide / Maaß zum SGB IX – Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen – ist in der 4. Auflage 2015 mittlerweile erschienen. Eingearbeitet in die Neuauflage sind das Bundeskinderschutzgesetz, das Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt, das Gesetz zur Neuordnung der Organisation der landwirtschaftlichen Sozialversicherung sowie das SGB IX-Änderungsgesetz.

Nach einer ausführlichen Einleitung – erwähnenswert ist die historische Aufarbeitung der geschichtlichen Entwicklung von den Anfängen bis zum heutigen Stand – werden die wichtigsten Schwerpunkte und Neuerungen im SGB IX dargestellt. Es folgen Ausführungen zu dem Bundesbehindertengleichstellungsgesetz sowie zu den Landesbehindertengleichstellungsgesetzen.

Nach jeder Vorschrift werden hilfreiche und weiterführende Literaturnachweise angegeben. Daran schließt sich eine Übersicht an, die das Arbeiten mit dem Kommentar vereinfacht. Schlagwörter werden mit Fettdruck hervorgehoben.

Am Ende der Kommentierung des SGB IX folgt der Kommentar zum Behindertengleichstellungsgesetz. Hierin finden sich gute Hinweise zu Internetseiten.

Im Anhang sind sämtliche relevanten Verordnungen und Nebengesetze, die das SGB IX tangieren, abgedruckt, wie beispielsweise die Wahlordnung der Schwerbehindertenvertretung und die Schwerbehindertenausgleichsabgabeverordnung. Gerade der Abdruck dieser wichtigen Verordnungen erleichtert die praktische Arbeit mit diesem Kommentar.

Ziel der Herausgeber war es, durch einen klaren Gliederungsaufbau der Kommentierung dem Leser einen schnellen Zugriff auf die gesuchte Problematik zu geben. Dieses Ziel haben die Autoren mit diesem Werk unzweifelhaft erreicht.

Der Kommentar wird Rechtsanwälten und Richtern, Rehabilitationsträgern und Integrationsämtern aber auch Betriebs- und Personalräten anempfohlen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis für dieses hilfreiche Arbeitsmittel ist mit 89,00 € als angemessen zu bewerten.