Montag, 15. August 2016

Rezension: ReNo 2015

Jungbauer / Dives (Hrsg.), ReNo 2015, Prüfungsvorbereitung, 6 Bände, 1. Auflage, C.F. Müller 2015

Von RAin und FAin für Sozialrecht und Arbeitsrecht Annett Bachmann-Heinrich, Dresden



Am 01.08.2015 trat die neue Ausbildungsverordnung für den Beruf der Rechtsanwalts-/Notar-/Patentanwaltsfachangestellten (ReNoPat-AusbV) in Kraft. Zur erfolgreichen Vorbereitung auf die neue Abschlussprüfung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten gibt es die neuen Prüfungsvorbereitungsbücher bei C.F. Müller in der Reihe "ReNo 2015".

Die Reihe besteht aus 6 Bänden „Geschäfts- und Leistungsprozesse - Band I“, „Geschäfts- und Leistungsprozesse - Band II“, „Rechtsanwendung im Rechtsanwaltsbereich – Band I“, „Rechtsanwendung im Rechtsanwaltsbereich – Band II“, „Fallbezogenes Fachgespräch – Mandantenbetreuung“ und „ Vergütung und Kosten“ zum Gesamtpaketpreis von 94,99 €, wobei alle auch einzeln zu je 19,99 € bzw. 17,99 € erworben werden können.

Ziel der Reihe ist es Auszubildenden und Prüflingen Hilfestellungen und Hinweise zu erteilen, wie mögliche Fallgestaltungen in der abzulegenden Prüfung auf Grundlage der neuen Ausbildungsverordnung aussehen können. Aber auch Mitglieder von Prüfungsausschüssen sind herzlich eingeladen sich in dieser Reihe Ideen für Prüfungsfragen zu holen. Alle 6 Bände sind von erfahrenen Praktikern, Rechtsfachwirten oder Prüfern verfasst.

Im Buch „Geschäfts- und Leistungsprozesse Band I“ wird das Büromanagement behandelt, beispielweise werden Betriebs- und Arbeitsabläufe, Termin- und Fristenmanagement, Textgestaltung, Kommunikation, Aktenverwaltung, Dokumentation, EGVP, elektronischer Rechtsverkehr und auch Qualitätssicherung besprochen. Die Autorin Ronja Tietje kann die Sachverhalte sehr gut erklären. In jedem Kapitel sind viele Übungen vorhanden, welche gut erläutert und verständlich gelöst sind. Abgeschlossen wird das Buch durch zwei Übungsklausuren. Dies erscheint im Hinblick auf die Vielzahl der besprochen Themen allerdings zu wenig.

Im Band „Geschäfts- und Leistungsprozesse  - Band II“ bekommen angehende Refas einen sehr guten Überblick über die wichtigsten Bestandteile der Lohn- und Finanzbuchhaltung. Zunächst werden die verschiedenen Rechenarten, dann die Zahlungsarten besprochen. Die Grundlagen der ordnungsgemäßen Buchführung werden erklärt, so z.B. die wichtige Unterscheidung zwischen dem Bilanzierer und dem Einnahmen-Überschussrechner. Außerdem geht man auf die allgemeinen Vorschriften der Rechnungslegung, der besonderen Behandlung Fremdgeldes sowie der durchlaufenden Posten und die Problematik der steuerfreien und steuerpflichtigen Auslagen ein.

Im dritten Band  „Rechtsanwendung im Rechtsanwaltsbereich  - Band I“ von Wolfgang Boiger werden die rechtlichen Grundlagen zum BGB und im Handels- und Gesellschaftsrecht erklärt. Zur Einführung in ein bestimmtes Rechtsgebiet beginnt jeder Abschnitt mit einem anschaulichen Beispielsfall aus dem normalen Lebens- oder Kanzleialltag. Die Fälle sind kurz gehalten und  verständlich. Danach erfolgen Arbeitsaufträge für den Leser, die einen Leitfaden geben, wie er sich das Wissen zum dem Kapitel am besten aneignen kann. Zum einen wird auf das Lesen der Fachtexte verwiesen, welche kurz, verständlich und informativ geschrieben sind. Die Texte werden auch durch zahlreiche Übersichten und Tabellen aufgelockert, welche eine gute Zusammenfassung des Stoffs darstellen und dieser dadurch leichter erlernbar ist. Am Ende eines jeden Kapitels folgen Übungsaufgaben, mit denen man gut überprüfen kann ob man den Fachtext verstanden hat.

Im Buch „Rechtsanwendung im Rechtsanwaltsbereich  - Band II“ von Edith Natterer und Claudia Stähle werden die Grundlagen der ZPO, des GVG und der Zwangsvollstreckung erklärt. Auch hier fallen zahlreiche Übungsaufgaben zu den einzelnen Themen sofort ins Auge und erleichtern das Lernen. Die Texte sind verständlich geschrieben, so dass auch Auszubildende im ersten Lehrjahr diese gut verstehen können. An den Übungsaufgaben kann jeder sein erworbenes Wissen testen. Abgeschlossen wird dieser Band wieder durch 2 Übungsklausuren mit genauer Zeitvorgabe. Auch hier wären weitere Klausuren zur praktischen Übung wünschenswert.

Der Band „Vergütung und Kosten“ von Sabine Jungbauer geht auf ausgewählte Prüfungsschwerpunkte zum Thema Kostenrecht (RVG & GKG) ein. Der Aufbau ist sehr einfach und übersichtlich. Das Buch ist sehr an den Lehrplan angelehnt, somit fällt es nicht schwer sich einzuarbeiten. Die Übungsklausuren in denen man alles zusammenfassend lernen kann, sind leider sehr kurz gehalten und somit zum Lernen wenig hilfreich. Praktische Tipps für die Prüfung und Kostenberechnung in Familiensachen komplettieren das Buch.

Das 6. Buch der Reihe „Fallbezogenes Fachgespräch – Mandantenbetreuung“ von Sabine Jungbauer und Veronika Dives befasst sich mit dem bevorstehenden Prüfungsgespräch. Zunächst werden allgemeinen Hinweise und Tipps zu den Prüfungsvoraussetzungen, der Auswertung der erlangten Punkte (Gewichtung) und dem Prüfungsablauf (Vorbereitungszeit, Hilfsmittel, Auswertung etc.) gegeben. Anschließend werden zahlreiche Musterfachgespräche mit Lösungsvorschlägen aus allen Themengebieten (BGB, ZPO, RVG usw.), sowie mögliche Zusatzfragen dargestellt. Abgerundet wird dies durch einen Exkurs zur Kommunikation in englischer Sprache. Umfangreiche Redewendungen sowie ausgewählter Wortschatz wird zusammenfassend aufgelistet.


Zusammenfassend kann man sagen, dass die Reihe ReNo 2015 ein sehr gutes Hilfsmittel zur Prüfungsvorbereitung ist. Alle Themen sind in einer einfachen und gut verständlichen Sprache geschrieben. Rundum bekommt man einen wunderbaren Überblick und ein breitgefächertes Wissen vermittelt, welches in den abwechslungsreichen Übungen und den abschließenden Übungsklausuren gefestigt werden kann. Das Werk sollte daher bei eine guten Prüfungsvorbereitung und in Ausbildungskanzleien nicht fehlen.